Regional – Saisonal – Hausgemacht

Nachhaltigkeit, Frische und Qualität sind für uns die Grundpfeiler, auf der wir unsere Küche im Brunnenstübchen bauen. Aus diesem Grund beziehen wir unser Obst, Gemüse sowie Fleisch und Fisch inzwischen fast ausschließlich von regionalen Bauern. Wir sind stets auf der Suche nach weiteren kleinen Betrieben und Produzenten, die uns dabei helfen können schrittweise auch alle restlichen Produkte aus der Region zu beziehen. Damit können wir nicht nur die regionalen Familien- und Kleinbetriebe unterstützen, sondern schonen zudem die Umwelt und zeigen Ihnen auf, wieviel Schönes unsere Region für Sie zu bieten hat.
Natürlich sind auch die Ernten unserer Bauern witterungsabhängig. Daher wird die Gemüsezusammenstellung in unseren Gerichten über die Monate variieren. Freuen Sie sich auf wechselnde saisonale Gerichte mit vielen frischen Zutaten, die voller guter Inhaltsstoffe stecken und zwar direkt vom Feld!

 

 

Ab Freitag, den 15. Mai, sind wir wieder persönlich für Sie da - Sommerterrasse geöffnet!

Wichtige Regelungen

Urlaub im Glas

Nur 19,90 €!
Am Samstag, den 25. Juli, packt unser Sommelier fünf frische Rheingauer Weine aus, die mit Frucht, Frische und Leichtigkeit das Urlaubsfeeling aus Ihnen herauskitzeln.
Zum erleichterten Urlaubseinstieg gibt es vorneweg noch einen Rheingauer Aperitif.
Für Wasser und Gebäck ist auch gesorgt!
Am besten gleich reservieren (bitte hier Link zum Reservierungsbereich einfügen) , denn unsere Sommerterrasse ist, im Gegensatz zur Lust auf Sommerweine, nicht grenzenlos!
Mit von der Partie sind Weine der Weingüter Ankermühle, Crass, Dillmann, Jung Dahlen, Künstler & Ludwig Schweibächer.

Mehr erfahren

Wir präsentieren: Das Mangalitza Wollschwein

Auf Vorbestellung oder am Wochenende „mit Glück“ auf unserer Tageskarte (denn sie sind sehr schnell vergriffen)

Noch nie davon gehört?
Kein Wunder, denn es handelt sich hierbei um eine vom Aussterben bedrohte Rasse.

Warum ist es vom Aussterben bedroht?
Das Mangalitza Wollschwein gehört zu den ältesten europäischen Schweinerassen und kommt ursprünglich aus Ungarn. Durch sein langsames Wachstum ist es für die Fleischindustrie nicht rentabel genug und ist mit der Zeit immer mehr in den Hintergrund gerückt. Leider schlägt auch hier wieder einmal Masse die Klasse ☹

Warum können wir es verkaufen?
Unser Partnerbetrieb (Taunushof Volz in Idstein) gehört zu den Arche-Höfen. Eine bundesweite Vereinigung, die sich u.a. für die Arterhaltung von aussterbenden Haustierrassen einsetzt. Jährlich werden nur sehr wenige Tiere geschlachtet, um deren Haltung zu finanzieren.

Das Besondere
am Mangalitza Wollschwein

Die Wollschweine werden als Familie gehalten und sind ganzjährig auf der Wiese zuhause. Die Schlachtreife erreichen die Tiere erst nach über zwei Jahren (konventionelle Mastschweine schon nach max. sechs Monaten). Wollschweine entwickeln zudem eine sehr dicke Fettschicht. Diese ist ausschlaggebend für den einmaligen Geschmack und Zartheit des Fleisches und Fettes. Durch die viele Bewegung, das gute Futter, ein friedliches Umfeld und vor allem die Zeit, die dem Tier zum Wachsen gegeben wird, ist das Fleisch feinfaserig, das Fett fest und randvoll mit lebenswichtigen ungesättigten Fettsäuren (Omega-3). Gefüttert werden die Tiere mit hochwertigen pflanzlichen Proteinen, die in Form von Lupinen selbst vom Taunushof angebaut werden (natürlich frei von Gentechnik und ähnlichem). Ansonsten suchen sich die Tiere ihr Futter selbst aus dem zusammen, was die Natur hergibt. Die Tiere haben zudem ein sehr gutes Immunsystem, was eine Medikation i.d.R. überflüssig macht.

Unser Taunuswild

Wir beziehen unser Wild von ansässigen Jägern und haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Tiere aus Respekt nach dem „Nose to Tail“-Prinzip möglichst vollständig zu verwerten. Daher bieten wir Ihnen die ganz besonderen Happen, wie z.B. Rücken oder Filet, gesondert über unsere Tageskarte an.

Wir verarbeiten in unseren Wildgerichten Wildschwein sowie Rot- & Damwild, je nachdem, was uns der Jäger geschossen hat. Was alle gemeinsam haben, ist die herausragende Qualität, der hervorragend authentische Geschmack und die Liebe, mit der wir die Gerichte für Sie zubereiten.

Kommen Sie bei uns vorbei und genießen Sie unsere Region!

WeinReich und KulturGut

Ob unser originelles Wildgericht ‚Dippehas’, eine herzhafte Brotzeit für den Hunger zwischendurch, oder ein feines, kulinarisches Abendessen – hier kochen wir saisonal inspirierte und regionale, Gerichte für Leib und Seele. Oder möchten Sie Ihren Gaumen lieber mit einer Weinprobe verwöhnen? Kontaktieren Sie uns!

ANFRAGE SENDEN

Ein vertrautes Gefühl
Willkommen im Brunnenstübchen

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie Ihre Reise aus dem Alltag. Unsere unterschiedlichen Gasträume bieten Platz für jeden Anlass mit bis zu 120 Personen. Ob allein an der Theke, für das Candlelight-Dinner zu Zweit, einen gemütlichen Stammtischabend in Wein- oder Bierlaune oder ein Familienfest, Sie finden den passenden Platz bei uns.

RESERVIEREN

Öffnungszeiten

Montag 18:00–21:00
Dienstag 18:00–21:00
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag Geschlossen
Freitag 18:00–21:00
Samstag 17:00–21:00
Sonntag 13:00–21:00

Pfingstsonntag und -Montag 10-21 Uhr (Brunch „to go“ an beiden Tagen 10 – 15 Uhr)

RESERVIEREN

Abonnieren Sie unseren Newsletter